Was ich so mache

1 Etwas Gartenarbeit

Habe all meine Blumenkästen und Ampeln bepflanzt. Hoffentlich kommt nicht so ein schlechtes, feuchtes Jahr wie 2017. Da hat man nicht viel Freude an den Geranien, Fuchsien und Petunien. Ich nehme das nun aber nicht zum Anlass mit dem Pflanzen aufzuhören.

20180430_174223

 

2 Lesen

20180430_174143

Den Roman von Juli Zeh „Leere Herzen“ las ich zuletzt. Nun habe ich mir ein neues Buch gekauft: „Olga“ von Bernhard Schlink. Die Empfehlung habe ich aus dem Focus, der ein Zitat des Schriftstellers druckte: „Wir leben in einer Zeit des moralischen Skandalierens und Denunzierens.“ Damit hat er den Nagel auf den Kopf getroffen. Weil:

3 Kündigung

Hat mir doch mein Arbeitgeber eine Kündigung verpasst. Ich hätte wohl einer Kollegin gegenüber gesagt: „Sprich erstmal deinen Satz richtig aus.“ Was wohl als Diskriminierung gewertet wird. Nur: Ich habe das nicht gesagt. Ich glaube meine Kollegin leidet unter Wahrnehmungsstörung. Die Sache geht vor Gericht. Es steht Aussage gegen Aussage. Und ich hätte da einen Vorschlag zu machen. Näheres möchte ich hier nicht schreiben. Weiteres später….

4 Enkelin

Mittwoch kommt mal wieder meine Tochter mit meiner Enkelin. Die gehen einmal wöchentlich zur Babymassage, die gleich hier um die Ecke ist. Danach kommen sie dann zu mir. Davor wird noch das Hündchen bei mir abgeliefert. Diese ist nun auch ein ‚Problembär‘. Sie muss Impfungen und Tabletten bekommen, wegen einem Parasit. Mal gucken, ob ich da nicht tatkräftig helfen kann.

IMG-20170503-WA0010

Rassistin

…. hier in NRW gibt’s so Gerüchte oder Weisheiten, die da sagen: Aus dem Osten kommen die schlimmsten Rassisten.-

Ich bin das seit kurzem.

Gut. Ich komme ja auch aus Sachsen-Anhalt. Stimmt.

Aber diskriminiert nicht der, der behauptet diskriminiert zu werden?

Denkt mal drüber nach…