Urlaubseintrag

Nun habe ich wieder etwas Zeit, und wenigsten einen Eintrag, mache ich mal.

Eingeleitet habe ich den Urlaub mit einer Krankschreibung. Hatte einen Wegeunfall – gequetschter Finger in der Autotür. Dies ist aber nun so gut, wie abgeheilt. Nur noch eine Blutblase unter dem Nagel.

Was ich so treibe? Fitness, Joggen, Schwimmen! Mache mich fit für den Möhnesee-Triathlon am 19. August, bei dem ich den Schwimmteil in der Staffel (namens: Tripack) übernehme. Es geht über 500 Meter Distanz und wenn das Wetter nicht zu kalt wird, sollte ich nicht als Letzte ins Ziel kommen. Mache mir wegen Krämpfen etwas Sorgen.

https://www.nrwhits.de/veranstaltungen/freizeitanlage-koerbecke-koerbecke/mohnesee-triathlon.39274.html

Ansonsten geht es eher pensionsmäßig bei mir zu. Pflege mit sehr viel Aufwand meine Blumen – drinnen und draußen. Sehe fern. Koche. Unterhalte mich mit Nachbarn über das Wetter. Und ich lese immer noch an dem 500 Seiten-Schinken: Alexander von Humboldt.

Mein Hibiskus, der zur Zeit blüht und Kakteen-Senker, die ich nach einer Anleitung aus dem Internet vermehren möchte.

Bin auf der Seite 297. Rechts im Bild: für sage und schreibe 10 Euro gab’s dieses Hammer-Parfüm bei Douglas. Der Duft wird hier zur Nebensache! Schon alleine der Flakon musste gekauft werden!!!

So, Schluss nun mit Schreiben. Es warten noch 40 Minuten Fitness nach DVD und 20 Minuten Joggen im Sauerland-Wald auf mich.

 

 

 

 

Advertisements

10 Gedanken zu “Urlaubseintrag

      1. Na, nicht unbedingt wegen dem Umzug. Aber zum Beispiel war auch dort der nächste Supermarkt ungefähr einen Kilometer weg – dort bin ich mit dem Auto gefahren, hier laufe ich. Egal, ob zu Real oder Rewe oder Norma.

        Gefällt 1 Person

    1. Ich nehme da zum 1. Mal dran teil. Da kenne ich den Ablauf, die Konkurrenz und meine eigenen Möglichkeit nicht oder nicht ausreichend. Da macht mich etwas nervös. Aber der Sache stelle ich mich nun!!! *Bibber*
      Da blogge ich weiter drüber…
      Ich lese gerne Biographien. Über Humboldt wusste ich so gut wie nichts, da macht das auch Spaß. ☺📚🎓👓

      Gefällt 1 Person

      1. Verstehe deine Nervösität. Andererseits könnte man doch sagen, dass du noch unter „Welpenschutz“ stehst, so als „Neueinsteigerin“. 🙂 Ich drücke dir die Daumen, dass alles gut läuft. …und auf jeden Fall viel Spaß bei der Veranstaltung.

        Gefällt 1 Person

    1. Ups. Hab ganz vergessen zu antworten. 😶
      War ok. Einige lagen soweit vorn, dass man sich fragt, woher manche so eine Kraft hernehmen. Letzte Staffel waren wir nicht, aber ziemlich weit hinten. Nächstes Jahr bereite ich mich besser vor. So!!!
      By the way: mir ist ja schleierhaft wie man Ironman werden kann. Die Distanzen bei diesem Wettbewerb auf Hawaii, wie schafft man das?
      Wie geht es dir so? 🙋

      Gefällt 1 Person

      1. Da bin ich auf nächstes Jahr gespannt. 🙂 Aber es ist ja auch gar nicht so wichtig zu gewinnen. Mitgemacht zu haben und sich selbst zu etwas aufraffen, das finde ich schon gut.
        Ich weiß nicht, wie man das schafft, …geh mal fragen. 😀 😉
        Mir geht es gut. Das Leben hält ständig irgendwelche Überraschungen bereit. Die einen sind toll, die anderen weniger, aber Spaß macht es mir trotzdem noch – das Leben. 😀

        Gefällt mir

      2. Kurz überlegt, und entschieden. Mir macht das Leben nicht wirklich Spaß, aber das hält mich nicht davon ab, dass Beste draus zu machen. Da raffe ich mich eben auch zum Schwimmen auf 🙂

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s