Kurz vor Pfingsten

Wir haben hier schon seit Tagen Pollenflug. An so viel kann ich mich nicht erinnern, dass das in den vergangenen Jahren schonmal so war. Nun wische ich die Glasplatte meines Gartentisches täglich sauber. Zeit zum Dransitzen habe ich aber nicht. Das erscheint mir etwas schizophren 🙂

Die Blumen wachsen ordentlich bei schönstem Frühingswetter. Hoffentlich bleibts auch über das Pfingswochenende so!

Hier noch ein Schauspiel zwischen Frühlingsblühen, Sonne und 6 Uhr morgens (aufgenommen nach der Nachtschicht auf der Nachhausefahrt mit Fahrrad):

Was ich zur Zeit lese:

Leslie Jamison, Die Empathie-Tests (über Einfühlen und das Leiden anderer)

20160512_142159

Ich komme kaum zum Lesen. Gerade mal, wenn ich wieder in einem Wartezimmer beim Arzt sitze. Wie es mir gefällt? Kann ich noch nicht abschließend sagen. Im Moment nur soviel: habe schon lange nicht mehr so viel Langweiliges gelesen und dafür habe ich 21,90 Euro ausgegeben.

Zum Schluss noch ein Bild von mir und meinem Töchterchen, von unseren Familientag an Christi Himmelfahrt:

IMG-20160505-WA0002

In aller Bescheidenheit (!) Hier finde ich meine Beine recht gut gelungen! Die trainiere ich nämlich schon seit Wochen mit speziellen Beinübungen, damit die Dinger mal etwas vorzeigbarer werden. Ich glaube die Schmerzen (15 Min mit Claudia Schiffer von DVD) haben sich gelohnt.

… und meine Tochter ist mir natürlich auch gut gelungen 🙂

So. Hauptsache ihr habt Spaß 🙂 zu Pfingsten

EureLuise

Advertisements

6 Gedanken zu “Kurz vor Pfingsten

  1. Moin moin!

    Wenn das Buch langweilig ist, würde ich es in die Ecke werfen. Dazu wäre mir die Zeit zu schade.

    mach Dir mal wegen Deiner Beine keine Gedanken. Du siehst sehr gut aus. Und ja, die Beine kannst Du vorzeigen.

    LG
    Männe

    Gefällt mir

      1. Ihr Weibsen seit unmöglich.
        Akzeptiert Euch einfach wie ihr seit. Mögt Euch selbst, dann mögen wir Euch auch.
        Kannst Du Dich nicht so nehmen, wie Du bist?
        Mach keinen Stress.

        Gefällt mir

      2. Ist es eben nicht. Ich kenne auch Männer, die Veränderungen an sich vornehmen. Und dann sind da noch die, deren Partnerinnen immer jünger werden, desto älter sie selber sind. Nicht dass ich mich danach ausrichten würde….😀
        Und deine Ansätze sind richtig. Aber mir scheint, da stehst du alleine da. 😨

        Gefällt mir

      3. Nein, damit stehe ich nicht allein da. Männer die sich immer jüngere Frauen suchen, tun mir leid. Damit stellen sie sich selbst ins Abseits. Das ist nur eine Frage der Zeit.
        Frauen machen das jedoch auch.
        Ich weis ja nicht welche Menschen Du im Auge hast. Der ganz normale Bürger wird sich selten für einen sehr jungen Partner entscheiden. Das bedeutet auch Stress.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s